top of page
svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

w1.png
w2.png

Meisterschaftsauftakt Rückrunde & Müllsammeltag

Nach der vorgezogenen Runde 26 gegen Eichgraben, wo wir unser erstes Remis in dieser Saison anschrieben, konnte Trainer Hofbauer auf den beinahe vollen Kader zurückgreifen. Einzig der an der Schulter verletzte Stürmer F. Hochgerner und der gesperrte F. Thurnher fehlten zum Auftakt. Weiters müssen wir noch geduldig auf die Comebacks von S. Weidinger und M. Mendoza warten. Zum Spiel selbst ist einzig die Chancenauswertung zu erwähnen: „Wir hatten zahlreiche Möglichkeiten. Leider war der letzte Pass immer etwas zu ungenau“, erzählt Hofbauer gegenüber der NÖN.


A.Teichmann & R. Schlossinger mit vollem Körpereinsatz gegen Böheimkirchen, re.: C. Lang gegen Eichgraben

Fotos: R. Felsenreich, C Stumpfer


Nun aber zum Heimspielsieg gegen den Elftplatzierten aus Böheimkirchen. In der Startaufstellung fehlte diesmal C. Winter, der sich in Eichgraben eine Rückenverletzung zugezogen hat. Wir wünschen schnelle Genesung! Für ihn rückte F. Thurnher nach. Bereits nach fünf Minuten durften wir zum ersten Mal jubeln. Nach einem Eckball von R. Schlossinger konnte Moritz Hofbauer, wie im letzten Test gegen Klausen-L. schon geübt, zum 1:0 einschieben. Wir gratulieren ihm zu seinem ersten Pflichtspieltor! Leider hielt die Freude des Verteidigers nicht lange an, denn nach 24‘ Minuten musste er nach einem Zweikampf verletzt vom Platz getragen werden. Wir warten auf das MRT Ergebnis und wünschen gute Besserung! Neu in das Spiel kam M. Fiedler. Wir hüpfen aber nochmals zurück in Minute 7‘, in der T. Winter im Strafraum vom Gästetormann gestoppt wurde. Den Elfmeter verwandelte Thomas Helly zum 2:0. In der 39‘ Minute traf Helly erneut, nach einem langen Ball von Vorbereiter R. Schlossinger konnten wir die Führung auf 3:0 ausbauen. Keine Minute später eroberte A. Teichmann nach dem Anstoß den Ball, spielte auf den freistehenden Thomas Helly und schnürte somit mühelos in der 40‘ Minute einen lupenreinen Hattrick! In der zweiten Halbzeit schraubten wir nach der 4:0 Führung gefühlt einen Gang zurück und Böheimkirchen kam zum ersten Mal richtig gefährlich in unseren Strafraum, in dem sich Tormann Philipp Klose wieder mehrfach auszeichnete. Im weiteren Verlauf gab es den ersten Elfmeter für Böheimkirchen, den sehr gut geschossenen scharfen Schuss in das linke Eck konnte aber unser Tormann noch besser abwehren, der Nachschuss ging dann klar über das Tor. Die nächste Chance zum Anschlusstreffer für die Gäste gab es erneut durch einen Elfmeter. Wieder erriet im zweiten Versuch unser ‘‘Elferkiller‘‘ das Eck und parierte erneut souverän! Klose hält somit bereits bei 300 Minuten ohne Gegentor - das ist der Ligahöchstwert! Zwei weitere Wechsel gab es in Hälfte zwei. Zum einen verließ in der 61‘ der noch leicht angeschlagene T. Winter das Feld, für ihn kam positionsgetreu P. Jaros. Zum anderen durfte nach 80‘ Minuten F. Thurnher durchschnaufen und überließ J. Feiertag den Platz in der Defensive. Das letzte Highlight des Spiels gab noch in Minute 84‘, wo wieder Thomas Helly nach Zuspiel von T. Deyer mit seinem vierten Treffer sehenswert zum 5:0 Endstand traf. Die Videohighlights gibt es natürlich wieder unten im Bericht. Unser Stürmer liegt nun mit 19 Toren in der Torschützenliste weiter auf Platz 1. In der Tabelle konnten wir uns mit 28 Punkten auf Platz 3 vorarbeiten.

Wir dürfen uns ganz herzlich bei der Firma Tegee Clean & Care - Christian Maurer GmbH für die Matchballspende bedanken. Der Ankick erfolgte durch Andreas Sprengnagel.



Auch unsere U23 konnte bereits fleißig Punkte sammeln. Gegen Eichgraben setzte es ein 1:1 Unentschieden (Tor: K.Grimas). Gegen Böheimkirchen reichte es sogar für die vollen 3 Punkte und wir konnten uns dank eines Doppelpacks von Stefan Winter mit 2:1 durchsetzen. In der Tabelle stehen wir auf Rang 5.


Unser nächstes Spiel findet diesen Samstag statt, wir sind am 1. April in Harland zu Gast. Die U23 startet um 14:30 Uhr und die Kampfmannschaft beginnt um 16:30 Uhr.


Hier findet ihr noch die Highlights vom Match gegen Böheimkirchen:



Neues vom Nachwuchs:

Unsere Nachwuchsmannschaften befinden sich noch in der Vorbereitungsphase. Die U15 hat ihren Ligaauftakt am Freitag in Altlengbach gegen Weißenkirchen. Unsere U13 steigt zu Hause am 15. April gegen Purkersdorf in den Ligabetrieb ein. Die U11 beginnt am Samstag ebenfalls zu Hause gegen Gablitz und die U9 startet am 15. April zu Hause gegen Purkersdorf.


Vorbildlich unterwegs war auch wieder unser Nachwuchs, der heuer wieder fleißig am Müllsammeltag der Gemeinde teilnahm, um unseren schönen Ort noch schöner und vor allem sauberer zu machen! Vielen Dank für eure Unterstützung!





Des Weiteren sammelt unser Verein fleißig Lose von der neuen Billa Aktion! Wir konnten dank eures Beitrages vergangene Woche bereits die 1.000 Losmarke erreichen, jetzt stehen wir bereits knapp vor der 2000-Marke. Wir sind uns sicher, dass bis Anfang Mai noch einige Lose zusammenkommen werden, um sie dann in sinnvolle Geräte für unseren Verein umwandeln zu können.


161 Ansichten
bottom of page