top of page
svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

w1.png
w2.png

Zweistellig zum Frühjahrsauftakt!

Aktualisiert: 20. März

Ein Tag der uns noch länger in Erinnerung bleiben wird, an dem wir auswärts in Harland mit 1:11 gewinnen konnten.


In den Videohighlights seht ihr wie gewohnt alle Highlights und Tore aus mehreren Perspektiven.


Gut vorbereitet und vollzählig traten wir zum ersten Meisterschaftsspiel der Rückrunde 2023/24 an. Den ersten ernstzunehmenden Versuch hatten die Hausherren in der Anfangsphase nach einem nicht ungefährlichen Stangenschuss. Wenige Minuten später kam der Ball auch im gegnerischen 16er das erste Mal gefährlich an, wo Schober nur ganz knapp per Kopf verfehlte. In der 13‘ Minute gab es einen Freistoß für unsere Mannschaft, den Schlossinger perfekt auf Helly brachte und so auf 0:1 stellte. Nach 22‘ Minuten holte Soura einen Elfmeter heraus, den Helly erst im Nachschuss zum 0:2 verwerten konnte. Zwei Minuten später probierte es Helly mit einem direkten Freistoß, wo er innerhalb von 10 Minuten auf 0:3 stellte. Weitere zwei Top-Chancen zum Viererpack ließ Helly leider aus, so probierten es auch Saghy und Schmidt mit mehreren guten Abschlüssen. In der 36‘ Minute war es dann Neuzugang Nico Wandl, der aus der Distanz mit seinem Premierentreffer in Grün auf 0:4 stellen konnte.

Hälfte zwei kamen wir unverändert aus der Kabine und das bemerkte man auch gleich am Spielstand, denn nach 51‘ Minuten stellte T. Winter auf 0:5. Drei Minuten später gelang N. Wandl sein zweiter Treffer und stellte sehenswert auf 0:6. Danach, in Minute 57‘, war es wieder T. Winter, der unsere Mannschaft gekonnt zur 0:7 Führung schoss. 60‘ Minute, unser erster Wechsel, für Y. Soura kam S. Weidinger neu ins Spiel. Kurz darauf, in Minute 61‘, köpfelte Helly nach einem Eckball zum 0:8. Zwei Minuten später traf Helly erneut per Kopf zu seinem 20. Saisontreffer und stellte den Spielstand auf 0:9. Einen weiteren Premierentreffer sahen die Zuschauer von unserem Neuzugang Tilman Schober, der mit einem direkten Freistoßtor auf 0:10 erhöhen konnte. Danach wechselte Trainer Hofbauer erneut und brachte statt T. Winter & B. Schmidt - T. Deyer & C. Lang neu aufs Feld. In der 72‘ Minute gelang Harland dann sogar noch der Ehrentreffer, welcher per Weitschuss aus 52 Metern erzielt wurde. Den Schlusstreffer machte dann noch C. Lang, der schließlich zum 1:11 stellte. Insgesamt gab es für unsere Mannschaft 3x Gelb (Soura, Hofbauer M., Schlossinger)


v.l.: D. Saghy- mit akrobatischem Einsatz. Ihm gelang diesmal leider kein Tor. B. Schmidt- Starke Leistung von unserem jungen Spieler der viele Zweikämpfe gewann und auch einige Torchancen hatte. T. Winter- In der Offensivabteilung zu finden, schoss auch zwei Tore und hält nun bei 11 Saisontreffern. C. Winter- Unser Außenbahnspieler mit guter Defensiv- wie Offensivarbeit, eröffnete viele schöne Spielzüge.


Wann konnte unsere Mannschaft eigentlich zum letzten Mal zweistellig gewinnen?


Vor einigen Jahren, im Jahr 2017, konnten wir schon zu Hause gegen den SC Harland mit dem exakt gleichen Ergebnis gewinnen. Am 26.10.2017 gewannen wir nämlich mit 11:1! Damals auch schon im Kader mit dabei- P. Klose, J. Feiertag, T. Winter, F. Thurnher & C. Lang.


Quelle:öfb.at


Unsere U23 konnte ebenfalls einen Erfolg erzielen und einen 1:0 Rückstand in ein 1:2, dank den Toren von Feiertag und Thurnher, umwandeln. In der Tabelle stehen wir mit diesem Sieg nun hinter Tabellenführer Neulengbach auf Platz zwei.


Ein weiteres Erfolgserlebnis konnte unsere U14 Spielgemeinschaft am Sonntag einfahren, die ebenfalls auswärts in St. Pölten ran musste. Unsere Nachwuchsmannschaft musste allerdings gegen den größten St.Pöltner Verein, den SKN, antreten und erreichte dort sogar ein 4:4.


Vorschau

Das nächste Meisterschaftsspiel findet diesen Samstag zu Hause gegen den USV Pressbaum statt. Spielbeginn der Kampfmannschaft ist um 15:30 Uhr. Die U23 beginnt bereits um 13:15 Uhr. Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel und auf eure zahlreiche Unterstützung.


124 Ansichten

Comentários


bottom of page