svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

Das Austria Jugendcamp 2020

Aktualisiert: Aug 3

Am 20. Juli 2020 startete das beliebteTrainingscamp der Wiener Austria mit rund 60ig jungen Nachwuchskickern aus Maria Anzbach und Umgebung. Die Trainingseinheiten wurden von einem professionellen und engagierten Trainerteam der Wiener Austria geleitet.


Um die Kinder, ihrem Alter und ihrer fußballerischen Fähigkeit entsprechend, bestmöglich fördern zu können, wurden die Teilnehmer/innen in 6 Gruppen aufgeteilt. Die Trainer/innen fokussierten sich neben der körperlichen Fitness auf die Koordination und Technik der Kinder.

Bei schönstem Wetter absolvierten sie mit großer Begeisterung verschiedenste Trainingseinheiten - hierbei kam der Spaß natürlich auch nie zu kurz.


Für die perfekte Verpflegung sorgte das Cateringservice „Schmölz“, welches täglich ein Menü aus Suppe und Hauptspeise servierte. Die Wiener Austria brachte zwischen den anspruchsvollen Trainingseinheiten frisches Obst, um die jungen Spieler/innen optimal zu versorgen.


Ein zusätzliches Highlight des Camps war der Besuch des namenhaften Herstellers „Makita“, welcher die Wiener Austria bei der Jugendarbeit unterstützt. Vor Ort konnte das Team von Makita viele positive Eindrücke mitnehmen.


Der krönende Abschluss fand am Freitag statt. Eine Grillerei ludt zum gemütlichen Beisammensein für alle Teilnehmer/innen. Ein idealer Abschluss der mehrtägigen Veranstaltung.


Die Wiener Austria war von unserer neuen, modernen Sportanlage und der Betreuung vor Ort sehr begeistert - unser Areal wurde als perfekte Trainingsumgebung für die jungen Spieler/innen gelobt. Daher beschlossen die Verantwortlichen der Wiener Austria auch nächstes Jahr wieder ihr Camp bei uns auszutragen.

Ebenfalls möchten wir uns hiermit bei allen Beteiligten und vor allem auch bei allen Teilnehmern bedanken. Dank dem vorbildlichen und disziplinierten Verhalten aller, war unser Fußballcamp, trotz der heurigen schwierigen Verhältnissen, sehr erfolgreich!


19 Ansichten
© COPYRIGHT 2020
1. SV MARIA ANZBACH