top of page
svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

w1.png
w2.png

Ein Punkt in Traisen!

Auch bei unserem letzten Auswärtsspiel im Herbst galten wir, als beste Auswärtsmannschaft der Liga, als klarer Favorit. Dennoch kamen wir diesmal nicht über einen Punkt hinaus. Statt dem diesmal beruflich verhinderten C. Lang, durfte der Derbytorschütze F. Hochgerner heuer erstmals von Beginn an ran.

In der Anfangsphase ein langsames Herantasten beider Mannschaften, wobei die Heimmannschaft den ersten gefährlichen Schuss abgab. In Minute 28‘ mussten wir das erste Mal wechseln, R. Schlossinger musste aufgrund seiner Rückenbeschwerden aus dem Spiel, dafür kam C. Winter neu ins Spiel. Auf weitere Chancen oder Torschüsse warteten die Fans leider vergebens. In Hälfte zwei wurde es leider kaum besser, nennenswerte Chancen gab es nur von Traisen wo aber unsere Abwehr lobend erwähnt werden muss, die alle gefährlichen Torschüsse vereitelten und so das 0:0 über die Runden bringen konnte.

Nach dieser schwierigen Partie dürfen wir uns dennoch auf das letzte Spiel im Herbst freuen, wo wir zu Hause den SC Harland empfangen. Bei einem Sieg freuen wir uns mit euch den Herbstmeistertitel auf unserer Anlage zu feiern!



U23: Unserer Reservemannschaft gelang gegen Traisen recht wenig und verlor klar mit 3:0. Diesmal fehlten auch unsere jungen starken U16 Spieler, so mussten wir in die Trickkiste greifen und kurzerhand wieder die beiden Königshofer Brüder und erstmal auch wieder P. Theiler reaktivieren! In der Tabelle stehen wir weiterhin auf Platz 4.


Ankündigung für alle Mitglieder!

Nicht vergessen! Am Sonntag dem 19. November findet auf der Sportanlage Maria Anzbach die jährliche Generalversammlung statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen.

106 Ansichten

ความคิดเห็น


bottom of page