top of page
svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

w1.png
w2.png

Jugend Wochenende!

In der spielfreien Woche, wo sich unsere Erwachsenen Mannschaft auf die nächste Aufgabe anfangs Mai gut vorbereiten kann, blicken wir auf ein herrliches Jugend Wochenende mit tollen Spielen aller Jugendmannschaften!


Wir begannen unsere Jugendspiele am Freitag Abend mit der U14 gegen Kilb in Anzbach. Trotz extremer Ausfälle lieferten die Mädels und Jungs eine top Leistung gegen den Tabellenzweiten ab.

Alle Verbliebenen haben zu Beginn des Spiels eine top Teamleistung erbracht. In der Mitte der ersten Halbzeit setzten wir vorne Zeichen. Leider hatten unsere Spieler Pech, und es waren nur Latten- und Stangenschüsse zu sehen.

Anfang der 2ten Halbzeit bekam wir ein gut geschossenes Freistoßtor. Wir schlugen durch ein sehr schön von hinten nach vorn herausgespieltes Tor zurück. Anschließend trafen wir wieder die Stange und der Gegner konnte auf der Linie klären. Leider schlug der Konter noch zum 2:1 zu.

Die Einstellung, der Wille und die Zweikämpfe waren herausragend. Am Passpiel und vor allem am Abschluss müssen wir noch arbeiten. Weiter ging es am Samstag, 27. April 2024. Wir hatten bei strahlendem Sonnenschein unseren 2. Heimmatch Tag der Jugend.

Zuerst trat die U9A gegen Langenlebarn an und danach auch gleich unsere U9B Mannschaft gegen Purkersdorf.

Alle Kinder lieferten eine tolle Leistung und ein gutes Passspiel. Leider waren einige Kids wegen Krankheiten verhindert. Zur Mittagszeit spielte die U10 auch gegen Purkersdorf. Wir haben 4 Viertel Paroli geboten, leider aber 3:4 verloren. Auf dieser Leistung können wir aber aufbauen! Nächstes Mal gewinnen wir!!!

Das letzte Spiel am Samstag bestritt die U12 gegen Sieghartkirchen.

Wir begannen fulminant und spielten tolle Kombinationen nach vorne. Im ersten Drittel schlugen wir vier Mal zu. Der Gegner war bemüht, aber unsere Kids waren während des ganzen Matchs einen Schritt voraus. Zum Schluss gewannen wir verdient 5:0.

So kann es weitergehen! Die U16 spielte auswärts in Langenlebarn ebenso gegen den Zweiten der Tabelle. Auch hier waren einige der Spieler krank und wurden von jüngeren Spielern des Vereins unterstützt. Leider waren die Gegner überlegen und gewannen das Match.

Alle Kids waren top und wir drücken weiterhin die Daumen und sind stolz auf alle Kinder und auch auf alle Trainer!


Tabellengrafik: öfb.at



143 Ansichten

Comments


bottom of page