top of page
svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

w1.png
w2.png

Testspielübersicht & neuer sportlicher Leiter

Unsere Kampfmannschaft bereitet sich in den letzten Zügen auf die Rückrunde der Saison 2022/23 vor. Im Herbst fand unser Team zur alten Stärke zurück und beendete die Tabelle als beste Wienerwaldmannschaft auf Platz 4! Mit fünf Punkten Rückstand auf den Tabellenführenden Türnitz haben wir eine spannende Ausgangslage für die Rückrunde.

Wir fassen die Testspiele noch einmal kurz für euch zusammen. Gegen unsere ersten beiden Testgegner hatten wir es nicht einfach. Gegen den Tabellenführer der 1. Klasse Gablitz, mussten wir uns klar mit 7:2 (Tore: C. Lang, T. Helly) geschlagen geben. Im zweiten Vorbereitungsspiel unterlagen wir einer weiteren Top-Mannschaft der 1. Klasse Ober-Grafendorf mit 4:1 (Tor: T. Helly). Besser erging es uns gegen den Titelanwärter der Nachbarklasse aus Rust, wo wir zahlreiche und gut herausgespielte Chancen vorfanden und auch verdient mit 1:0 (Tor: T. Helly) gewonnen haben. Das erste Mal mit dabei war auch T. Winter, der sich wieder fit zurückmeldete. Im vierten Test zu Hause gegen die Mannschaft aus Klausen-Leopoldsdorf, welche in der Nachbarklasse Triestingtal beheimatet ist, setzten wir uns mit 8:0 durch (Tore: 4x T. Winter, je 1x T. Helly, M. Hofbauer, P. Jaros, B. Schmidt). Diesmal war auch wieder unser wichtiger Defensivmann R. Schlossinger mit dabei. Unser letztes Testspiel bestritten wir in St.Pölten gegen den SC. In einer flotten Partie gingen wir gegen den Vorjahresmeister rasch in Führung und konnten uns mit 3:6 durchsetzen (Tore: je 2x T. Helly, T. Winter, je 1x B. Schmidt, A. Teichmann).

Die Videohighlights und Tore gegen Rust und Klausen-Leopoldsdorf haben wir für euch wieder zusammengefasst und sind unten verlinkt.



Die Frühjahrsauslosung bringt auch zwei spannende Heimderbys gegen Neulengbach und Altlengbach hintereinander mit sich. Zum Saisonfinale beim Sportfest am Wochenende des 8.-10. Juni dürfen wir Wilhelmsburg als Gegner empfangen. Wir hoffen auch euch bei uns begrüßen zu dürfen und freuen uns über jede Unterstützung. Hier findet ihr noch einmal alle Spiele des Frühjahrs:





Herzlich willkommen Alexander ‘‘Lolo‘‘ Müllner!

1. SVMA: Herzlich willkommen Alex, die meisten kennen dich aber unter deinem Spitznamen ‘‘Lolo‘‘, wie ist es dazu gekommen?

Alex: Hallo Manuel, ja genau das ist richtig, dass mich die meisten unter dem Spitznamen Lolo kennen. Der Spitzname ist aus meiner Zeit, wo ich als Jugendlicher Fußball gespielt habe, auf unseren Dressen hatten wir Werbeaufdrucke von diversen Firmen. Ein Freund, der damals zugeschaut hat, hat sich verlesen, seitdem habe ich den Spitznamen. Die Dressen hatten allerdings 15 andere auch an, nur mich hat es erwischt.

1. SVMA: Du warst ja zuletzt bei uns als Jugendtrainer und auch Co-Trainer bzw. U23 Trainer aktiv, warum hast du jetzt das Amt des sportlichen Leiters übernommen?

Lolo: Der Bereich hat mich in den letzten Jahren immer mehr zu interessieren begonnen, wir haben vor Weihnachten dann das erste Mal darüber gesprochen, uns noch ein paarmal abgestimmt, die Entscheidung ist dann eigentlich recht schnell gefallen.

1. SVMA: In Anzbach kennst du dich ja bestens aus, was sind deine neuen Aufgaben bei uns?

Lolo: Die Hauptaufgaben sind administrativen Tätigkeiten, Spielerangelegenheiten, Pflege des Online-Systems, aber auch die Kommunikation im Verein. Ich freue mich auf die kommenden Aufgaben und gehe positiv in meine neue Tätigkeit.





Hier findet ihr noch einmal alle Videohighlights zu den Testspielen gegen Rust und Klausen-Leopoldsdorf:


Testspielsieg gegen Rust


Torparade gegen Klausen-Leopoldsdorf

182 Ansichten

Comments


bottom of page