svmabg_news2.jpg

1. SV MARIA ANZBACH

NEUES VOM SPIELFELD UND VEREIN

w1.png
w2.png

Vorbereitung & Nachwuchsausflug

Kaum ist die letzte Runde der Meisterschaft zu Ende gespielt, geht’s auch gleich nach einer kurzen Pause weiter mit der Sommervorbereitung. Denn bereits Mitte August beginnt die neue Saison 2022/23. Ab 11. Juli wird wieder dreimal wöchentlich unter unserem Trainerteam Bernhard Hofbauer und Thomas Schuster trainiert. Dabei können wir schon den einen oder anderen Neuzugang unserer Mannschaft beobachten. Die detaillierten Transfers präsentieren wir euch natürlich, sobald alle Zu- und Abgänge unter Dach und Fach sind. Am Samstag, dem 16. Juli, testen wir zu Hause gegen den Vfb Mödling. Das letzte Duell im Frühjahr verloren wir auswärts mit 2:0 gegen die Mannschaft aus der 2. Klasse Ost/Mitte. Im zweiten Vorbereitungsspiel am Sonntag, dem 24. Juli, treffen wir auf den künftigen Ligakonkurrenten und Absteiger der 1. Klasse, USV Pressbaum. Das nächste Auswärtsspiel findet am Samstag, dem 30. Juli, beim FCU Stein statt. Gegen das Team aus der 2. Klasse Wachau durften wir in den letzten beiden Duellen immer über einen Sieg jubeln. Am Dienstag, dem 2. August, testen wir zu Hause gegen den SC Hainfeld aus der Gebietsliga West. Im letzten Testspiel vor Meisterschaftsbeginn treffen wir zu Hause am Freitag, dem 05. August, auf den SC Arnsdorf, welcher derzeit in der 2. Klasse Wachau beheimatet ist. Am Wochenende des 14.-15. August startet auf unserem Platz die erste Runde der neuen Saison 2022/23. Wir freuen uns auf euren Besuch und auf eine erfolgreiche Vorbereitung!


Hier findet ihr auch noch einmal alle Spiele im Überblick:


In unserem Nachwuchsbereich tut sich bereits jetzt schon einiges, wobei jedes Team individuell mit ihrem Vorbereitungsprogramm beginnt. Die Meisterschaftssaison wird in etwa Anfang September in der Jugendhauptgruppe Nordwest-Mitte starten. Insgesamt greifen nun vier Nachwuchsmannschaften ins Spielgeschehen ein. Unsere neue U9, die von den KM Spielern C. Lang und den beiden Saghy-Brüdern geleitet wird, die U11 spielt unter Thomas Nick, unsere U13 mit Coach Bernhard Kienast mit seinem Team und unsere U15 Spielgemeinschaft mit Altlengbach.


Nachwuchsausflug:

Unsere U11 und U12 waren am vergangenen Wochenende schon in Deutschland und konnte dort tolle Erfahrungen sammeln. Los ging es am Freitag mit dem Zug Richtung Bayern. Am selben Tag stand natürlich noch der Zeltaufbau statt, welches dankenswerterweise von der FF Maria Anzbach zur Verfügung gestellt wurde. Herzlichen Dank dafür, es hat alles super geklappt. Nach dem erfolgreichen Aufbau gab es eine typisch bayrisch warme ‘‘Brotzeit‘‘ samt Schweinsbraten, Brenz’n und Obazd‘n. An den nächsten Tagen erfolgten auch erfolgreiche Resultate, gegen die Mannschaft des beheimateten Nachwuchsleistungszentrums Chiemgau Traunstein wurde mit 2:1 gewonnen. Ebenso konnten wir uns über einen Sieg gegen Wacker Burghausen freuen. Natürlich standen auch andere Programmpunkte wie ein Besuch im Chieminger Bad oder grillen am Platz an. Am Sonntag ging’s nach dem abschließenden Match und verdienter Stärkung wieder zurück nach Maria Anzbach. Es war ein erfolgreicher Ausflug und alle hatten mächtig Spaß. Danke an alle Kinder und auch Eltern, die dabei waren. Für das Team unter der Leitung von Bernhard Kienast gibt es schon ein abwechslungsreiches Vorbereitungsprogramm, ‘‘Wir werden das ein oder andere Mal grillen, ein Papa-Match organisieren, eine Splish Splash Party machen und auch eine Mountainbike-Tour ist bereits geplant. Des Weiteren ist ein Zip Line Ausflug oder ein Spiel gegen Austria Salzburg in Planung, diese sind jedoch noch nicht fixiert." Außerdem wünscht der U12 Trainer allen Urlaubern viel Spaß und gute Erholung. "Wer zu Hause ist, kann und soll sich bitte sportlich betätigen!‘‘, rät der U12-Coach.





Austria Soccer Camp:

Ende Juli findet unser jährliches Austria Soccer Camp statt. Von 25.-29. Juli dürfen sich wieder Kinder im Alter von 6-14 Jahren über das Camp freuen, die Anmeldung erfolgt über die Austria Wien Seite: https://fk-austria.at/fanwelt/austria-soccer-camp

Alle Camp-TeilnehmerInnen erhalten eigens angefertigte Austria-Shirts, Hosen und Stutzen von Nike sowie einen Fußball im Design des Austria Soccer Camps. Dazu kommen diverse Goodiebags und eine Stadiontour durch die Generali-Arena. Täglich ist ein Mittagessen inkludiert, etwaige Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder vegetarische Ernährung bitte im Zuge der Anmeldung angeben. Wir freuen uns auf eine sportliche Woche mit euch!



Außerdem wollen wir uns ganz herzlich bei der Firma Drascher Dachdecker aus Pöchlarn für die komplette Übernahme von 31 1. SV Maria Anzbach Hoodies bedanken!



343 Ansichten